Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik

Termine: laufend, laufend, 7:00 Uhr, 16:00 Uhr

Kosten: 19.056,00 €

Referent: Herr Boxhammer

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellen mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen Bauteile, Baugruppen und Maschienen her.
Die Ausbildung gliedert sich in sechs Teilqualifikationen:
TQ1: herstellen von Bauteilen
TQ2: Montieren und Demonieren von Bauteilen und Baugruppen
TQ3: Trennen, Umformen und Fügen von Bauteilen
TQ4: Steuerungstechnik
TQ5: Warten von Betriebsmitteln
TQ6: Montieren und Demonieren von Metallkonstruktionen.

Kursdetails

Zielgruppe: Erwerbslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende, ohne Vorkenntnisse oder abgeschlossene Ausbildung. Aber auch diejenigen, die zwar eine Ausbildung abgeschlossen haben, aber nach ihrer Ausbildung außerhalb des Berufes eine an- oder ungelernten Beschäftigung nachgegenen sind.

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss

Minimale Teilnehmerzahl: 2

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Kursdauer: 1960 Unterrichtseinheiten

Abschlussart: IHK-Prüfung

Ihr Ansprechpartner

Herr Kremer

Telefon: 03831 477 310

Mail: burkhard.kremer@hdw-bildungszentrum.de