Stark für Ausbildung

Viele Ausbildungsplatzbewerber bringen heute nicht die optimalen Voraussetzungen zum Beginn der Ausbildung mit. Die Ausbilder/innen in den Betrieben müssen sich damit neuen Herausforderungen stellen. Hier bietet sich der IHK-Zertifikatskurs „Stark für Ausbildung“ an.

laufender Einstieg modulweise, zunächst bis November 2017

Der Kurs vermittelt neues Know-how und ist ein praktisches Training für Ausbilder und in der Ausbildung tätige Mitarbeiter. Ein informatives Internetportal bietet vielfältige Hilfestellungen. Im Haus der Wirtschaft finden begleitende Kurse statt. Mit der Qualifizierung erhalten die Ausbilder und Ausbilderinnen praxisnahe Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema Ausbildung. Dabei werden die Lehrinhalte in einem Mix aus Online-Bausteinen und Präsenzzeiten, also im Blended Learning, erarbeitet. Der Erfahrungsaustausch untereinander wird ebenso eine Rolle spielen, wie die Vermittlung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Link zur Broschüre „Stark für Ausbildung“ im PDF-Format


Kursdetails

Zielgruppe:
Ausbilder und in die Ausbildung einbezogene Mitarbeiter
Kursdauer:
50 Stunden, 1 Tag pro Woche, Blended Learning
Inhalte: Erfolgreiches Azubi-Recruiting von der ersten Ansprache bis zum Vorstellungsgespräch, Der richtige Start in die Ausbildung, individuelle Motivations- und Konfliktgespräche, Lernbegleitung und Feedback, Leistungspotentiale erkennen und erschließen
Teilnahmegebühr:
560 € ohne Förderung

Ihr Ansprechpartner

Dr. Heike Zielske
Fon: 03831 477 360
heike.zielske@hdw-bildungszentrum.de