Sprachentwicklung in der Vorschule

Ursachen, Formen, Verläufe und Therapiemöglichkeiten von Kommunikationsstörungen

Termine: Sa, 03.09.2022, 8:30 -13:30 Uhr

Kosten: 75,00 €

Referent: Dr. Fritzsche (Diplompädagoge)

Kommunikation – Verständigung - verbindet Menschen. Vor allem die kommunikativen Fähigkeiten, sich auszudrücken und sich mit anderen zu verständigen stellen Grundvoraussetzungen für ein harmonisches persönliches und soziales Leben dar.

Die Grundlagen dieser Fähigkeiten erhalten Kinder vom frühesten Alter an durch ein intaktes, liebevolles, Kontakt förderndes, sprachlich anregungsreiches Elternhaus und Umfeld. Umgekehrt verursachen hier Mängel und Versäumnisse Störungen der kommunikativen Entwicklung, die im späteren Lebensverlauf nicht mehr oder nur teils unter großen Anstrengungen behoben werden können.

Der Workshop vermittelt eine Einführung in die Entwicklung des Sprach- und Sprechvermögens sowie der nichtsprachlichen kommunikativen Fähigkeiten. An Fallbeispielen (gern aus der Praxis der Teilnehmenden) werden Ursachen, Formen und Verläufe von verbreiteten Kommunikationsstörungen besprochen. Abschließend werden Fördermaßnahmen durchgesprochen und praktisch (an)geübt.

Methodik: Vortrag, Unterrichtsgespräch, Fallbesprechungen, Praxisübungen

Entspricht Modul 1.6 des Fortbildungskonzeptes

Kursdetails

Minimale Teilnehmerzahl: 10

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Kursdauer: 6 Unterrichtseinheiten

Abschlussart: Teilnahmebescheinigung

Ihr Ansprechpartner

Frau Anja Puls

Telefon: 03831 477 332

Mail: anja.puls@hdw-bildungszentrum.de