Bildungsprämie

Bildungshungrig? Das Bundesministerium für Bildung unterstützt Weiterbildungsteilnehmer mit einem Prämiengutschein in Höhe von 50% der Lehrgangskosten, maximal bis 500,00 Euro pro Jahr und der dazugehörigen kostenlosen Beratung in unserer Beratungsstelle im Haus der Wirtschaft Bildungszentrum Stralsund.
Gefördert werden können Arbeitnehmer und Selbständige mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen unter 20.000 Euro (40.000 Euro für Doppelverdiener), die an Kursen und Prüfungen der individuellen beruflichen Weiterbildung teilnehmen. Der Prämiengutschein kann für unterschiedliche Weiterbildungsangebote genutzt werden, die dem Fortkommen im erlernten bzw. ausgeübten Beruf oder dem Erhalt der Erwerbsfähigkeit dienen, genauso wie das Nachholen eines Schulabschlusses. Weitere Informationen gibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf der Webseite Bildungspraemie.info oder auf der Facebook-Seite zur Bildungsprämie, auf der kleine Erfolgsgeschichten gesammelt und erzählt werden.

Wichtig ist, dass Sie den Gutschein rechtzeitig vor dem Kursbeginn beantragen und spätestens zwei Tage vor dem Starttermin einreichen, damit wir ihn auf die Teilnahmegebühr anrechnen können.

 

Achtung: Verbesserungen Bildungsprämie seit 2017