Die Bürgerakademie Stralsund

Allgemeine Weiterbildung in Stralsund: Mit der Bürgerakademie stellen wir seit 2014 ein umfassendes und gemeinnützig organisiertes Bildungspaket zur Verfügung. Wir haben für Sie viele spannende Angebote, die darauf abgestimmt sind, Sie zu motivieren und zu unterstützen, um Ihr persönliches Vorhaben umzusetzen oder Ihre persönlichen Wissenslücken zu schließen.

Webseite der Bürgerakademie Stralsund 

weiter lesen

Der Herbst ist Weiterbildungszeit

Das erste Halbjahr ist vergangen, der Sommerurlaub genossen. Aber wie ist es um die guten Vorsätze vom Anfang des Jahres bestellt? Zum Beispiel sich durch Weiterbildung fit für neue Herausforderungen halten, mit seinen Fachkenntnissen und Qualifikationen auf dem Laufenden bleiben.
Jetzt, wenn die Tage kürzer werden, ist die beste Zeit, in die berufliche Zukunft zu investieren. Im Haus der Wirtschaft Bildungszentrum finden Sie ein breites Spektrum praxis- und berufsbezogener Weiterbildungen. Für Arbeitnehmer, Firmen und Arbeitssuchende.

weiter lesen

Integrationshelfer/in

Teilzeitkurs: 2.11.2021 – 24.05.2022
Dienstags und Donnerstags 17:00 – 20:15 Uhr

Im Zuge der Inklusionsbemühungen eingesetzte Integrationshelfer in Kitas, Schulen und der Hortbetreuung erwerben in diesem Kurs grundlegende pädagogische und methodische Kompetenzen für die Betreuung der Kinder. Sie beschäftigen sich mit der Bildungskonzeption in MV sowie den rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit.

weiter lesen

Das Autismus- Spektrum

Verstehen und Fördern von Menschen mit autistischen Merkmalen

Termine:  06.11.2021,
08:30 bis 13:30 Uhr 6 U-Std. 
Kosten: 45,00 €  

Die Diagnose „Autismus“ wirft für Betroffene, Angehörige und Fachleute jede Menge an Fragen auf, die schon beim Verständnis der Diagnose beginnen. Allgemein werden unter Autismus schwere, unheilbare Kontakt- und Kommunikationsstörungen verstanden, die mit starken Auffälligkeiten im motorischen und kognitiven Bereich sowie im Verhalten einhergehen.

weiter lesen

Fit für die Zukunft?

in Zusammenarbeit mit dem Jugendweihevorpommern e.V.
Kurse inkl. Teilnehmerzertifikat

Benimm ist in – Knigge-Kurs

Themenschwerpunkte:

  • Höflichkeitsregeln
  • Esskultur und Tischmanieren
  • Respekt, Pünktlichkeit und Freundlichkeit
  • Körpersprache
  • Handynutzung
  • Ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit Spaß und angepasst an die heutige Zeit

Das Bewerbungsgespräch

Wir geben Euch eine praktische Vorbereitung für Eure ersten Kontakte mit der Berufswelt.
Inhalte:

  • Kleidung, Begrüßung, Sprache
  • Körpersprache, versteckte Signale
  • Stärken/Schwächen
  • typische Fragen / optimale Vorbereitung
  • Rollenspiele und praktische Übungen bereiten Euch gut auf Euer nächstes Bewerbungsgespräch vor.

Babysitter-Kurs

Jugendlichen ab 14 werden praxisnah folgende Kenntnisse vermittelt:

  • rechtliche Grundlagen
  • kindliche Entwicklung und Bedürfnisse
  • Säuglingspflege
  • Sicherheit für das Kind
  • Handeln im Alltag
  • Checkliste für das Elterngespräch

Kochkurs

Beeindrucke zu Hause Familie und Freunde mit dem Erlernten!

Gemeinsam kochen und dabei “ganz nebenbei” etwas über Rohstoff- und Lebensmittelqualität lernen – das gibt es in unserem Kochkurs.
Ohne großen Material- und Zeitaufwand leckeres und gesundes Essen selbst zu kochen und dabei den Geschmackssinn wiederzuentdecken ist das Ziel unseres Kurses.

Hauptschulabschluss (Berufsreife)

Nächster Kurs: 11.10.2021 – 10.06.2022, täglich 08.00 – 14.00 Uhr

Der Hauptschulabschluss (Berufsreife) gilt in vielen Berufen als Mindestvoraussetzung für den Beginn einer Ausbildung und ist damit die erste und wichtige Voraussetzung für den beruflichen und persönlichen Erfolg. Der Kurs zum Nachholen des Hauptschulabschlusses in Stralsund wird deshalb, bei Vorliegen der Voraussetzungen, vom Jobcenter oder der Arbeitsagentur gefördert.

weiter lesen

Medienraum zu vermieten

Sie benötigen ein ruhiges, neutrales Umfeld für die Durchführung von Online-Formaten?

Unser Medienraum ist für Videokonferenzen, Bewerbungsgespräche, Gesprächsrunden und Online-Unterricht bestens geeignet.

weiter lesen

Medienfreigabe/Einver-ständniserklärung

weiter lesen

Lokales Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund

 

Stralsund ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern auch eine attraktive familienfreundliche Stadt. Das Lokale Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund, in dem sich auch das Haus der Wirtschaft Bildungszentrum engagiert, möchte die Rahmenbedingungen für ein generationsübergreifendes Miteinander nachhaltig verbessern. Durch zahlreiche Projekte, Aktionen und Veranstaltungen (zum Beispiel der Informationstag Pflege) werden familienfreundliche Strukturen gestärkt und verbessert.  Ziel ist, dass sich berufliche und private Bedürfnisse von Familien gut miteinander verbinden lassen, damit sich die Familien in Stralsund wohl fühlen.

Lokales Bündnis auf der Webseite der Hansestadt Stralsund

 

Ausbildereignung

Dass bei einem Ausbilder oder einer Ausbilderin die persönliche oder fachliche Eignung vorliegen müssen, regelt das Berufsbildungsgesetz (BBiG) im § 28: Auszubildende darf demzufolge nur einstellen, wer persönlich geeignet ist. Auszubildende darf nur ausbilden, wer persönlich und fachlich geeignet ist. Wer fachlich nicht geeignet ist oder wer nicht selbst ausbildet, darf Auszubildende nur dann einstellen, wenn er persönlich und fachlich geeignete Ausbilder oder Ausbilderinnen bestellt, die die Ausbildungsinhalte in der Ausbildungsstätte unmittelbar, verantwortlich und in wesentlichem Umfang vermitteln. Unter der Verantwortung des Ausbilders oder der Ausbilderin kann bei der Berufsausbildung mitwirken, wer selbst nicht Ausbilder oder Ausbilderin ist, aber abweichend von den besonderen Voraussetzungen des § 30 die für die Vermittlung von Ausbildungsinhalten erforderlichen beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt und persönlich geeignet ist. Maßgeblich ist dann die Ausbildereignungs-Verordnung.

Bei der zuständigen IHK helfen die Ausbildungsberater/innen weiter. Erste Informationen finden sich auf der Webseite der IHK Rostock. IHK-Bildungspartner, wie das Haus der Wirtschaft Bildungszentrum in Stralsund, unterstützen durch sogenannte AEVO-Kurse, die Ausbildung der Ausbilder.

 

 

Ausbildereignungs-Verordnung

Die Ausbildereignungs-Verordnung (AusbEignV) ist eine Verordnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und legt fest, welche Voraussetzungen eine Person mitbringen muss, um als Ausbilder im Sinne des Berufsbildungsgesetzes zugelassen zu werden. Wer also selber oder durch Mitarbeiter/innen die Ausbildung und damit den Fachkräftenachwuchs in die eigenen Hände nehmen möchte, sollte einen AEVO-Kurs einplanen. Solche Vorbereitungslehrgänge zur Ausbildereignungsprüfung vermitteln, welche persönlichen und fachlichen Fähigkeiten Ausbilder/innen mitbringen müssen, gehen aber auch auf die rechtlichen Grundlagen und Techniken der Vermittlung von Ausbildungsinhalten ein. Während eines Präsenzkurses können sich in der Ausbildung tätige Personen aus Stralsund sowie Vorpommern-Rügen kennenlernen und austauschen. Größere Unternehmen können die AEVO-Kurse auch als Firmenschulung buchen und gleich mehrere Mitarbeiter zum Ausbilder qualifizieren.

berufsbegleitender Kurs in Stralsund

Link zum Text der AusbEignV

Hinweise zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO) der IHK-Rostock

Umsetzung Hygieneplan im Haus der Wirtschaft ab 03.08.2020

Ab 03.08.2020 gilt für den Zutritt zum Haus der Wirtschaft und für die öffentlichen Bereiche Maskenpflicht. Den einzelnen Maßnahmen im Haus sind Pausenzeiten und -bereiche sowie Sanitärräume zugeordnet. Besucher im Haus/in den einzelnen Bereichen werden mit den Kontaktdaten entsprechend dokumentiert. Die strikte Einhaltung des Plans für Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen für die Schulen in M-V wird regelmäßig geprüft.