Wanderausstellung „Liebe Liebe“

Ab 15.08.2019 wird die Wanderausstellung „Liebe Liebe“ als Leihgabe des UNIKATUM Kindermuseums Leipzig in unserem Haus gezeigt. Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Themen: Liebe, Partnerschaft und Familienformen und ist für Kinder ab 9 Jahren, Jugendliche, Familien und alle Interessierten geeignet. Mehr Informationen…

Modulare Weiterbildung in der Gastronomie und im Hotel

Wir bieten Ihnen verschiedene Weiterbildungsmodule, um Ihre Fähigkeiten aufzufrischen, zu vertiefen oder neu zu erwerben.

Modul 1 – Restaurantküche

Modul 2 – Service

Modul 3 – haushaltsnahe Dienstleistungen

Modul 4 – fachbezogenes Deutsch als Fremdsprache

Modul 5 – betriebliche Erprobung

Modul 6 – Kommunikationstraining

Möglichkeiten der Förderung SGB III/II – Sprechen Sie uns einfach an!

Führungswechsel im Haus der Wirtschaft

Die Leitung des gemeinnützigen Haus der Wirtschaft Bildungszentrum (HdW) hat der Stralsunder Henri Wegner ab 01.10.2018 übernommen. Henri Wegner war zuletzt für eine Niederlassung eines anderen Bildungsträgers verantwortlich. Mit 17 Festangestellten will Wegner ganz nah am Bedarf kleineren und mittleren Unternehmen individuelle Angebote unterbreiten und zugleich durch IHK-Abschlüsse den Berufstätigen Aufstiegsmöglichkeiten bieten.

Aktuell

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine zum Thema „Ernährung und Genuss“:

03.04.2019 Trendbacken – Kreieren Sie Ihr eigenes Tortenkunstwerk für die Familienfeier!

11.04.2019 Cocktail-Kurs – Schnupperkurs/Einführung in die Welt der Mixgetränke

22.05.2019 Spargel – das Königsgemüse und seine vielfältigen Rezepte!

19.06.2019 Männerkochkurs – Fleisch ist mein Gemüse!

Rückfragen/Anmeldung unter 03831 477 344.

7. Informationstag Pflege am 13.11.2019

Der 7. Informationstag „Pflege“ findet am 13.11.2019 in Zusammenarbeit mit dem Lokalen Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund statt.

Das komplette Programm finden Sie hier.

lokales-buendnis-fuer-familie

lagus_plus_cmyk

Hyperaktive Kinder in der Gruppe – eine Herausforderung!?

Hyperaktivität – ein so oft benutztes Wort unserer Zeit, aber was bedeutet es eigentlich? Und noch viel wichtiger: Wie reagiere ich im Alltag darauf? Wie werde ich der Diagnose gerecht und ermögliche gleichzeitig die Entwicklung des Kindes? Was muss ich für mich entwickeln, um auf diese schnellen Kinder angemessen reagieren zu können?

Termin:  22. Januar 2020, 17.30 bis 20.30 Uhr

mehr …Hyperaktive Kinder in der Gruppe – eine Herausforderung!?

Beißen, Schlagen, Treten – Umgang mit Aggressionen

Aggressionen im Alltag von Schule und Kita von Kindern gegenüber anderen Kindern, Erziehern oder sogar sich selbst. Welche Ursachen oder Auslöser können eine Rolle spielen? Wie geht man als Betreuungsperson mit Aggressionen um und wie kann man sie verhindern? Unser Workshop soll Ihnen Anregungen und Strategien geben, wie Sie mit Kindern, die zu aggressivem Verhalten neigen, umgehen können. Gleichzeitig können Sie Erfahrungen austauschen und erhalten einen Überblick zu neuen Erkenntnissen und Herangehensweisen.

Termin:  07. März 2020, 08.30 bis 13.30 Uhr

mehr …Beißen, Schlagen, Treten – Umgang mit Aggressionen

Das Autismus- Spektrum

Die Diagnose „Autismus“ wirft für Betroffene, Angehörige und Fachleute jede Menge an Fragen auf, die schon beim Verständnis der Diagnose beginnen. Allgemein werden unter Autismus schwere, unheilbare Kontakt- und Kommunikationsstörungen verstanden, die mit starken Auffälligkeiten im motorischen und kognitiven Bereich sowie im Verhalten einhergehen.

Termine:  09. November 2019, 08:30 bis 13:30 Uhr     Ausgebucht!

Termine in 2020: 28.03.2020 und 24.10.2020

mehr …Das Autismus- Spektrum

Kinder suchtbelasteter Eltern und Familien

In der täglichen Arbeit haben pädagogische Mitarbeiter es auch mit Kindern zu tun, deren Eltern in ihrem Konsumverhalten mit Suchtpotential einen primären Lebensinhalt finden. Dieses Verhalten ist sowohl für sie selbst als auch für die Kinder problematisch. In diesem Workshop soll es darum gehen, wie der Zugang zu diesen Familien gefunden, gestaltet und erhalten werden kann.

Termin:  29. April 2020, 17.30 bis 20.30 Uhr

mehr …Kinder suchtbelasteter Eltern und Familien

Für meine Arbeit brennen – ohne auszubrennen- Burnout vermeiden!

Pädagogische Fachkräfte gehen ihrer Tätigkeit meist mit Hingabe und Leidenschaft nach. Da ist es nur ein schmaler Grat zwischen gesundem Engagement und Überlastung, die umgangssprachlich als Burnout bezeichnet wird. Diese zeigt sich in den unterschiedlichsten Symptomen und Ausprägungen.

Termine: 06. und 13.05.2020, 17.30 bis 20.00 Uhr

mehr …Für meine Arbeit brennen – ohne auszubrennen- Burnout vermeiden!