Berufsreife nachholen, Info-Termine 27.7.

Nicht jeder kann sich in diesen Tagen über ein gutes Schul- und Abschlusszeugnis und den baldigen Start in eine Ausbildung freuen. Wer ganz ohne Abschluss dasteht, hat es schwer einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden. Und nicht immer ist ein Fernkurs oder E-Learning die ideale Variante, um zum Beispiel den Hauptschulabschluss nachzuholen.

Im Haus der Wirtschaft in Stralsund-Grünhufe können sich ab November 10-15 junge Erwachsene auf den nachträglichen Erwerb der Berufsreife vorbereiten. „Der Präsenzunterricht und die kleine Klassengröße sind motivierend und die Lehrer gehen auf individuelle Schwächen ein.“  verspricht Anja Puls, die zuständige Teamleiterin im HdW-Bildungszentrum. Der Fachunterricht wird mit Bewerbungstraining und Berufsorientierung ergänzt. Da Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe darauf achten, wird der Kurs mit der externen, staatlichen Prüfung abgeschlossen. Die Kurszeiten (wochentäglich 08:30 Uhr – 13:45 Uhr) sind so gelegt, dass auch junge Eltern diese Chance nutzen können.

Informationsveranstaltung „Hauptschulabschluss nachholen“, Haus der Wirtschaft Bildungszentrum gGmbH, Lindenallee 63, Do. 27. Juli 2017, jeweils um 09:30 Uhr und um 14:30 Uhr oder nach Vereinbarung: Tel. 03831 – 477 301, info@hdw-bildungszentrum.de

Der Flyer im PDF-Format: HdW-Hauptschule-2017