Förderung durch Arbeitgeber

Als Arbeitnehmer/in kann ich den Vorgesetzten fragen, ob das Unternehmen eine berufsbezogene Weiterbildung ganz oder teilweise finanziert oder mit einem Darlehen Unterstützung gewährt. Schließlich profitiert von der beruflichen Weiterbildung meist auch der Arbeitgeber und ist deshalb bereit, das Engagement des/der Mitarbeiters/in zu honorieren.

weiter lesen

Weiterbildungsstipendium

Wer seine Berufsausbildung besonders erfolgreich abschließen konnte, kann sich bei der weiteren beruflichen Qualifizierung durch ein Weiterbildungsstipendium unterstützen lassen. Das Stipendium fördert Lehrgänge und fachübergreifende Weiterbildungen und richtet sich damit an engagierte Fachkräfte unter 25 Jahren. Bis zu drei Jahre sind Elternzeit oder Freiwilligendienste anrechenbar. Dabei sind auch Arbeitslose und Selbständige förderfähig.

weiter lesen