Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)

Ausgebildete Handelsfachwirte sind fit für den Einstieg in eine mittlere Führungsposition im Groß-, Einzel- und Außenhandel. Der bundesweit einheitliche IHK-Abschluss ist ein anerkanntes Sprungbrett in das Management, auf den Posten der regionalen Verkaufsleitung oder in Funktionsbereiche wie Marketing, Controlling, Personalleitung.

Termin September 2017 – April 2019

Absolventen der IHK-zertifizierten Aufstiegsfortbildung verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang, können diese beurteilen und steuern. Je nach Aufgabengebiet betreuen sie den Ein- und Verkauf, entwerfen Marketing-Konzepte, werten Umsatz- und Verkaufsstatistiken aus, setzen das betriebliche Controlling als Instrument der erfolgreichen Unternehmenssteuerung ein oder prüfen die Rechtmäßigkeit von Verträgen. Der berufsbegleitende Präsenzlehrgang baut auf den praktischen Berufserfahrungen und auf den Inhalten der Erstausbildung auf. Die Lehrgangsinhalte entsprechen dem aktuellen Rahmenplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Als Handelsfachwirt können Sie in verschiedenen Aufgabenbereichen und in unterschiedlichsten Branchen tätig werden. Auch für die Selbstständigkeit sind Sie mit dieser Weiterbildung bestens qualifiziert. Studienabbrecher finden eine neue, praxisnahe Perspektive. Im Ausland ist der Abschluss als Bachelor Professional of Trade and Commerce (CCI) anerkannt.

Nach erfolgreichem Lehrgang können sie gleich die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) absolvieren. Dafür müssen Sie nur noch praktischen Teil der Prüfung ablegen.

Moderne Unternehmen bieten den Handelsfachwirt perspektivisch bereits ihren neuen Auszubildenden an, um Talente zu gewinnen und über die duale Ausbildung bis zum Bachelor-Niveau zu entwickeln.

Flyer Handelsfachwirt HdW


Kursdetails

Zielgruppe:
Ihr Ziel ist eine mittlere Führungsposition in einem Handelsunternehmen und Sie wollen sich mit den Dozenten, in der Gruppe und anhand Aufgaben für das Selbststudium die erforderlichen Fachkenntnisse aneignen.
Voraussetzungen:
Sie verfügen über eine Berufsausbildung, Berufserfahrung und sind bereit, Zeit in Ihr berufliches Weiterkommen zu investieren.
Kursdauer:
540 Stunden inkl. e-learning mit Tutor
Teilnahmegebühr:
€ 3.150,  ohne Förderung zzgl. AEVO, Prüfungsgebühren und Literatur

Kursinhalte

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Handelsmarketing
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation
  • Beschaffung und Logistik
  • Einkauf
  • Vertrieb

Ihre Ansprechpartnerin

Dana Jentson
Fon: 03831 477 304
Fax: 03831 477 303
jentson@hdw-bildungszentrum.de