Schweißtechnische Kursstätte (DVS)

Warum Karrierepläne schmieden, wenn man sie schweißen kann? Qualifizierte Schweißer werden gesucht. Denn Schweißtechnik findet man von der Tiefsee bis in den Weltraum – und überall dazwischen. Drei erfahrene Schweißlehrer gewährleisten in der DVS-Schweißkursstätte im Haus der Wirtschaft Bildungszentrum eine kompetente und intensive Begleitung zur erfolgreichen Prüfung.

Termin: laufender Einstieg nach Absprache , Mo. – Fr. 07:00 -15:45 Uhr

mehr …

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)

Erfolgreich Ausbilden setzt Grundkenntnisse der Berufspädagogik sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen der betrieblichen bzw. dualen Ausbildung voraus, stellt zugleich aber eine spannende berufliche Entwicklungsperspektive dar. Die Anforderungen an die Ausbilder steigen kontinuierlich, auch weil nicht immer der perfekte Auszubildende zur Verfügung steht und immer noch viel zu häufig Ausbildungen nicht beendet werden.

21. November 2017 und 20. Februar 2018; offene Kurse berufsbegleitend, bei mehreren Teilnehmern auch als Firmenschulung

mehr …

Fortbildung zum/zur Kindertagespfleger/in

Um Kinder in ihrer Entwicklung kompetent fördern zu können, müssen sich Kindertagespfleger/innen gründlich mit den gesetzlichen, pädagogischen und kommunikativen Grundlagen für diesen schönen Beruf vertraut machen. Der Kurs wird mit dem Zertifikat des Bundesverbandes der Kindertagespflege  abgeschlossen.

Termin Oktober 2017 bis Januar 2018

mehr …

Industriemeister/in (IHK) Metall

Industriemeister/innen (IHK) in der Fachrichtung Metall übernehmen verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie oder verwandter Branchen.  Teilnehmer/innen profitieren vom neuen Aufstiegs-BAföG.

Starttermin März 2018, berufsbegleitend

mehr …

Integrationskurs (BAMF-Kurs B1)

Wer auf der Flucht vor Krieg oder Verfolgung in Deutschland eine neue Heimat sucht, ist meist hoch motiviert, die sprachliche Barriere für die Bewältigung des Alltags, das Finden neuer Freunde und die Aufnahme einer Arbeit abzubauen. Für die meisten erwachsenen Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive sind Integrationskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) der erste Schritt zum Deutschlernen und damit die Voraussetzung für die gesellschaftliche Integration und für das Finden einer Ausbildungs- oder Arbeitsstätte.

nächster Starttermin Okt. 2017, Nachrücken in laufende allgemeine Integrationskurse modulweise nach Absprache möglich

mehr …

Betriebliche Kooperation – Auftragsausbildung

Wir unterstützen Unternehmen bei der Erstausbildung in gewerblich-technischen Ausbildungsberufen, denn die Vermittlung grundlegender Ausbildungsinhalte bindet viel Zeit und Personal. Häufig ist im Betrieb nicht für alle prüfungsrelevanten praktischen Inhalte die erforderliche technische Ausstattung vorhanden. Und Auszubildende können bei uns schnell und früh wichtige Grundfertigkeiten erlangen.

Starttermin September 2017

mehr …

Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in) (IHK)

Bei den Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern zählt die Prüfung zum Immobilienfachwirt(in) (IHK) zu den beliebtesten Aufstiegsfortbildungen. Zudem müssen Immobilienverwalter und -vermittler zukünftig für sich und ihre Mitarbeiter/innen ihre Sachkunde nachweisen. Wir wollen im Haus der Wirtschaft dem Führungskräftenachwuchs für die Bereiche Wohnungsbau und Immobilienvermittlung ab September 2017 auch in Stralsund und Vorpommern einen berufsbegleitenden Präsenzkurs anbieten.

mehr …